Auf dem Weg zur digitalen Fabrik

Sven Koch zu Besuch im Digitalisierungszentrum (digiZ) Ostwürttemberg – Treffen mit unserem Partner EVO Informationssysteme zum Thema „Smart Factory“

STOLZ und EVO – Bestehende Partnerschaft

Bereits seit 2018 ist Evo Informationssysteme unser Partner für Unternehmenssoftware. Mitte Juni traf sich Sven Koch, Geschäftsleitung der Wilhelm Stolz GmbH, mit dem Geschäftsführer der Firma Evo Informationssysteme, Herrn Jürgen Widmann, im Digitalisierungszentrum Ostwürttemberg in Schwäbisch Gmünd.

Wissenstransfer fördern – im digiZ

EVO Informationssysteme bringt sich zum Thema Digitalisierung im Digitalisierungszentrum Ostwürttemberg ein. Das digiZ bietet eine ideale Plattform, den Wissenstransfer zum Thema Digitalisierung in Richtung „Smart Factory“ für die Umsetzung in den KMUs voranzutreiben. EVO hat hierzu die komplette Plattform für ein „Fabrik-Betriebssystem“ in Schwäbisch Gmünd installiert, um im Rahmen von öffentlichen Veranstaltungen, aber auch bei individuellen Workshops das Machbare zu demonstrieren und neue Entwicklungen zu erproben.

Digitalisierung bei STOLZ – Erweiterte Partnerschaft

Sven Koch konnte bei diesem Besuch die Möglichkeiten einer ganzheitlichen Digitalisierung mit EVO Lösungen „live“ erleben und mögliche Einsatzgebiete für uns verifizieren. „Wir wollen unsere Prozesse im Bereich des Datenmanagement und Maschinendatenerfassung mit digitalen Lösungen weiter intensivieren. Dieses Treffen gab uns sehr interessante Einblicke, hier können wir uns eine erweiterte Partnerschaft mit EVO Informationssysteme vorstellen“ so Sven Koch.

de_DEDE
en_USEN de_DEDE